Andrej Knack

 

Kleines Künstlerportrait

 

Ich bin Kunstmaler Andrej Knack, geb. 1974 in Alma–Ata (Kasachstan).

Seit 1992 lebe ich als freischaffender  Künstler in Deutschland, Baden-Würtemberg.

Ich bin in einer Künstlerfamilie aufgewachsen und dadurch wurde meine künstlerische Laufbahn schon früh durch meinen Vater geprägt.

Mein Vater, Viktor Knack, war damals Direktor der Kunstschule in der Hauptstadt Alma-Ata. Heute leitet er die Freiburger Kunstschule.

 

In meiner Schulzeit habe ich verschiedene Kunstrichtungen, wie Malerei und Bildhauerei, ausprobiert. Jedes Jahr wurden Kunstausstellungenin unserer Schule durchgeführt.

Ich male spontan, ohne Vorlage, aus der Seele heraus. Mit den Jahren habe ich meinen eigenen Stil gefunden und male hauptsächlich in Öl.

Mit meinen Bildern versuche ich den Betrachter zum Nachdenken zu bringen,

Emotionen der Liebe und Harmonie in allen ihren Aspekten und Blickwinkeln des Lebens hervorrufen.

 

Meine Ausstellungen fanden:

im Jahre 1997 in der Galerie „Gartenhaus“ in Lahr;

1999 in Friesenheim „Die Kunst ist die Brücke zwischen den Menschen“;

2001 bei Volksbank in Friesenheim;

2009 beim Ordnungsamt in Baden-Baden;

2014 in Internet-Zentrum Baden-Baden

2014 in der Galerie des Vereins ZeitKunst in Baden-Baden e.V.

2014 in der Galerie S. Mast Baden-Baden