Wolfgang Haack

 

Erfahrener Fotograf, der an zahlreichen Foto- und Fotokunstkursen sowie Workshops in Deutschland, der Schweiz und in England mit bekannten Fotografen und (Foto-) Künstlern (u.a. Rainer Kaiser, Robert Geipel, Martina Weise, Daniel Fehr, Reto Heiz) teilgenommen hat. Beteiligt an einem Fotostudio in Freiburg i.Br. Ausstellungen seit 1991. (Foto-)Reisen in über 40 Länder.

 

 

 

 

 


Ausstellungen:

 

1991 Bundesministerium für Forschung und Technologie, Bonn

2007 Kunstakademie Bad Reichenhall

2011 Arts Depot North Finchley, London

2011 Open House East Finchley, London

2011 Galerie” Studio 108”, London

2011 East Finchley Festival, London

2012 Open House East Finchley, London

2012 Galerie “Artisan 80”, London

2013 Literary & Scientific Institution Highgate, London

2013 Open House East Finchley, London

2013 Private Exhibition East Finchley, London

 

 

über mich:

Ich liebe es mit der Kamera und dem Licht zu experimentieren und möchte mit meinen Fotos abstrakte Kunst nachempfinden. Gedanklich verbinde ich dies mit moderner Malerei. Der Augenblick der Entstehung neuer Bilder fasziniert und fesselt mich. Ich erfreue mich an der Gestaltung meiner Kunst mit der Kamera und arbeite nur wenig mit Photoshop.

 

Meine Art der Fotografie bedeutet visualisierte Energie, Dynamik, Spontaneität, Emotionen aber auch Ruhe. Meine kreative Experimentalfotografie ist mir wichtig, weil sie den Blick erweitert, den Geist erfrischt und damit die Umsetzung eigener Ideen und Vorstellungen möglich macht.

 

Veränderungen in der Betrachtungsweise ist Raum gegeben. Ich stelle überliefertes Fotodenken in Frage und versuche Grenzen zu sprengen, Neuland zu betreten.